EN FR DE
 
Startseite Wer sind wir? Nehmen Sie teil Pressebereich
Bibliothek
Megalab
Praxis

eKurse
Nachrichten
Veranstaltungen

Mitglied 

Meine Community
Forum
Praktisch
Alle Werkzeuge

Newsletter

Vorherige Ausgaben




  Startseite > Praxis > Beispiele > Der Linnaeische Weg der Identifizierung und des Lernens im Bereich der Biologie  

Der Linnaeische Weg der Identifizierung und des Lernens im Bereich der Biologie

Carl Linnaeus oder Carl von Linné, oft “Vater der Taxonomie” genannt, besuchte in den 1720ern das Växjö Gymnasium in Schweden. Sein System der Klassifikation und Namensgebung biologischer Organismen, wie z.B. die Unterteilung von Tieren und Pflanzen in Gruppen je nach Ähnlichkeiten und Unterschieden, ist noch stets weitverbreitet, wenn auch mit ein paar Anpassungen.

Dieses schwedische Projekt hilft SchülerInnen, in Linnaeus Fußstapfen zu treten. Hans Willstedt, Lehrer am Växjö Gymnasium, erzählt uns mehr.

Der Linnaeische Weg...der Identifizierung und des Lernens
Linnaeus Ideen haben Generationen von SchülerInnen zu seinen Lebzeiten und danach beeinflusst. 2007 werden das Växjö Gymnasium sowie schwedische und niederländische Universitäten Linnaeus 300. Geburtstag gebührend feiern.

SchülerInnen und Schulen sind herzlich eingeladen, über Xplora an den Feiern zum 300. Geburtstag und am Projekt „Der Linnaeische Weg...der Identifizierung und des Lernens“ teilzunehmen.

Ziel des Projekts ist es nicht, Linnaeus Arbeit zu kopieren, sondern zu versuchen, ein Handbuch mit ausgewählten wissenschaftlichen Materialien wie Blättern, Winterzweigen, Winterknospen, Früchten, Gemüsesorten, Insekten, Mineralien zusammenzustellen (wählen Sie eine Gruppe) und anschließend das gesammelte Material zu erkennen und mehr darüber zu lernen.

Das Handbuch sollte mit einem Bleistift geschrieben sein, möglichst in Englisch, und Abbildungen sowie handgezeichnete und gefärbte Bilder enthalten. Die besten Handbücher werden veröffentlicht und im Internet ausgestellt.


Wenn Sie weitere Informationen möchten oder am Projekt teilnehmen möchten:
http://schoolweb.se

Copyright - Haftungsausschluss - Kontakt - Sitemap