EN FR DE
 
Startseite Wer sind wir? Nehmen Sie teil Pressebereich
Bibliothek
Megalab
Praxis

eKurse
Nachrichten
Veranstaltungen

Mitglied 

Meine Community
Forum
Praktisch
Alle Werkzeuge

Newsletter

Vorherige Ausgaben




  Home > Praxis > Beispiele > Die Erstellung eines statistischen Modells  

Die Erstellung eines statistischen Modells

Carlo Nati und Linda Giannini, Lehrerausbilder, stellen uns mit Hilfe einer Open Source Software einige funktionsfähige Beispiele statistischer Modelle vor.

LehrerInnen sehen sich jeden Tag in der Schule großen Mengen von Informationen gegenüber. Daten bearbeiten, lesen, darstellen und die Bedeutung des Entscheidungsprozesses entdecken sind typische Aktivitäten für jeden Lehrer.

Wenn LehrerInnen einen statistischen Indikator aussuchen müssen, sei es qualitativ oder quantitativ, benutzen sie oft das Modell eines Kollegen oder eines Buches, haben aber keine wirklich wissenschaftliche Methode zur Lösung des Problems.

Da das Schulsystem sehr komplex ist und die Arbeit des Lehrers sich nicht auf den Unterricht allein beschränkt, müssen LehrerInnen zumindest die wichtigsten Prinzipien der statistischen Wissenschaft erlernen. Dies wird LehrerInnen nicht nur bei der Bewertung der Tests der Schüler helfen, sondern sie vor allem mit Modellen vertraut machen, die die Präsentation und Analyse von Daten anhand von angebrachten zusammenfassenden Statistiken erleichtern.

Dieser Artikel soll einige Modelle der Datenanalyse und der graphischen Präsentation im Schulkontext vorstellen und die Anwendung von Open Source Software, die frei im Internet erhältlich ist, fördern.
Ziel ist es, den LehrerInnen eine einfache Möglichkeit vorzustellen, statistische Modelle zu erstellen und Informationen aus den Daten zu gewinnen, die sie in der Schule bearbeiten.

Lesen Sie mehr über das Projekt und über Open Source Software: Interaktive KARTE

Copyright - Haftungsausschluss - Kontakt - Sitemap