EN FR DE
 
Startseite Wer sind wir? Nehmen Sie teil Pressebereich
Bibliothek
Megalab
Praxis
eKurse
Nachrichten
Veranstaltungen

Mitglied 

Meine Community
Forum
Praktisch
Alle Werkzeuge

Newsletter

Vorherige Ausgaben




  Startseite > Nucleus > Pencil > Exploradome  

Pilotprojekt: Anwendung von IKT im wissenschaftlichen Unterricht durch Schüler der Mittelstufe

Das Pilotprojekt gründete auf einer bestehenden Aktivität: Beratungsworkshops, die wir mit unseren Explor@mobil Kleinbussen organisieren. Diese wissenschaftlichen Workshops finden in Schulklassen der mittleren Stufe statt, und werden von Explor@dome - ErzieherInnen und LehrerInnen geleitet, mit dem Ziel, eine Multimediaproduktion wie eine Website, ein Video oder ein anderes digitales Produkt zu erstellen. Wir arbeiteten an einer Beurteilung der Auswirkungen der IKT im Lernprozess der SchülerInnen sowie im Lehrprozess der LehrerInnen bezüglich der wissenschaftlichen Bildung.

Alterszielgruppe
SchülerInnen zwischen 10 und 15 Jahren

Sprache
Französisch

Methodik

  • Workshops zu den Themen Wissenschaft/Multimedia  - 12 Sitzungen pro Kurs – in Klassen der Mittelstufe
  • Beurteilung/Analyse der Auswirkungen dieser Aktivitäten auf den wissenschaftlichen Lern- und Lehrprozess
  • Lehrgänge für LehrerInnen
  • Erstellung von Online Ressourcen und Empfehlungen für LehrerInnen

Ergebnisse

  • Die Multimediaproduktionen der SchülerInnen am Ende jeder Sitzung - Juni 05/Feb 06
  • Die Multimediaproduktionen der LehrerInnen – während der Lehrgänge.
  • Online Ressourcen auf dem ESEP Portal
  • DESS These auf Basis der Lehrgänge für LehrerInnen

Auswirkungen
Bestätigung und Überarbeitung unserer Unterrichtsweise auf Basis der praktischen wissenschaftlichen Aktivitäten, die sowohl IKT als auch die positiven Auswirkungen der Unterrichtsmethoden der LehrerInnen beinhalten. 


Bewertungsstrategie
Fragebögen und Interviews mit SchülerInnen und LehrerInnen in Verbindung mit den ForscherInnen  und StudentInnen des Labors für Wahrnehmungspsychologie der Universität Nanterre, Frankreich.

Für weitere Informationen werfen Sie bitte einen Blick auf die Pencil Endresultate:

D10 Beurteilung der Pilotprojekte: Fallstudien über die Arbeit jedes Pencil Pilotprojektes (PDF, in Englisch).

D24 Resultate der Pilotprojekte: Die Ziele, die verwendeten Lernaktivitäten, die angewandten Methodologien und die Resultate des Projektes (PDF, in Englisch).

Pilotkoordinator

Explor@dome, Paris, Frankreich

Das Explor@dome ist ein interaktives Betätigungsfeld zur Entdeckung der Wissenschaft und der Multimedia, untergebracht in einer 600 m2 großen Kuppel im Akklimatisierungsgarten in Paris, Frankreich. Die Besucher haben Zugang zu den ständigen wie zu den zeitlich begrenzten praktischen Ausstellungen, dem Multimedia-Labor und zwei Klassenräumen, in denen Workshops stattfinden. Zwei Kleinbusse namens „Explor@mobile” erlauben uns, Beratungsprojekte in Schulen zu organisieren.

Kontaktdetails
Explor@dome
Jardin d’Acclimatation
Bois de Boulogne
75116 Paris
France
www.exploradome.com

Projektkoordinator

Charles Sol - Leitender Manager von Explor@dome
Tel: +33 1 53 64 90 43
Fax: +33 1 53 64 90 41
Mob : +33 6 85 75 43 28
E-Mail : charles@exploradome.com

Partner

Wissenschaftliche Partner
Labor für Wahrnehmungspsychologie, Universität Paris X – Nanterre, Frankreich
Labor für Forschung in der wissenschaftlichen und technologischen Bildung und “Palais de la Découverte”, Paris, Frankreich

Pädagogische Partner
Conseil Général du Val d’Oise – Verwaltung für Schulklassen der mittleren Stufe im Oise-Tal, Frankreich
LehrerInnen der Schulklassen der mittleren Stufe im Oise-Tal
IUFM der Ile-de-France – Verwaltung der Lehrerfortbildung
CDDP 92 – Hauts de Seine – öffentliche Bibliothek und Ressourcenzentrum für LehrerInnen, Frankreich

Copyright - Haftungsausschluss - Kontakt - Sitemap