EN FR DE
 
Startseite Wer sind wir? Nehmen Sie teil Pressebereich
Bibliothek
Megalab
Praxis
eKurse
Nachrichten

Veranstaltungen

Mitglied 

Meine Community
Forum
Praktisch
Alle Werkzeuge

Newsletter

Vorherige Ausgaben




  Startseite > Nachrichten > Aktuelle Nachrichten > edutain@grid  

edutain@grid

Die Europäische Kommission finanziert das neue "edutain@grid" Projekt gemäß dem 6. Rahmenprogramm. Es ist für die Anwendung der Grid-Technologie vorgesehen - die traditionellerweise in der "höheren Wissenschaft" angewandt wird - und zielt darauf ab, die Benutzererfahrungen sowohl bei Online-Spielen als auch bei e-Learning Systemen zu nutzen. Das Projekt konzentriert sich auf die Erstellung von interaktiven Online-Anwendungen in Echtzeit und ist bestrebt, die Entwicklungs- und Hostingkosten zu senken.


Pawel Plaszczak und Rich Wellner, Jr. definieren die Grid-Technologie als "die Technologie, die die Ressourcenvirtualisierung, die Bevorratung auf Anfrage und das Teilen von Dienstleistungen (Ressourcen) zwischen den Organisationen ermöglicht." *
Diese Technologie entwickelt sich schnell und dringt in zahlreiche Bereiche vor.
Was ist mit der Bildung?
Eine Forschergemeinschaft konzentriert sich auf die konkrete Anwendung der Grid-Technologie in der Bildung. Unter den ersten Anwendungen befindet sich ein fortgeschrittenes e-Learning Mehrbenutzerumfeld namens edutain@grid.

Dieses Projekt wird zwei Softwareteile erstellen, einschließlich eines Online-Spieles für mehrere Spieler und einer e-Learning Anwendung für mehrere Benutzer. Um den Marktbedürfnissen zu entsprechen, wird edutain@grid zwei Benutzergruppen identifizieren, um die Bedürfnisse zu definieren. Die Mitglieder werden aus einer Reihe von Organisationen ausgewählt, die dem Schlüsselpotential der Benutzergruppen entsprechen.

Das Projekt muss die folgenden allgemeinen Eigenschaften bieten: Es muss einfach zu konfigurieren, benutzerfreundlich und einfach mit fortgeschrittenen interaktiven Echtzeitanwendungen zu entwickeln sein.
Es muss Tausenden von Spielern erlauben, an hochdynamischen Online-Spielen teilzunehmen, die auf dem Markt nicht oft angeboten werden, und eine synchronisierte Interaktion zwischen zusammenarbeitenden Benutzern anbieten.

Für die Bildung und die e-Learning Gemeinschaft werden bedeutende Vorteile erwartet. Zahlreiche geographisch weit voneinander entfernte SchülerInnen werden mit LehrerInnen und ReferentInnen zusammenarbeiten und dabei große funktionsbereite Datenbestände benutzen.

*Plaszczak, Pawel, Rich Wellner, Jr. Grid Computing,"The Savvy Manager's Guide", Morgan Kaufmann Publishers.


Lesen Sie mehr über das Projekt

Copyright - Haftungsausschluss - Kontakt - Sitemap