EN FR DE
 
Startseite Wer sind wir? Nehmen Sie teil Pressebereich
Bibliothek
Megalab
Praxis
eKurse
Nachrichten
Veranstaltungen


Mitglied 

Meine Community
Forum
Praktisch
Alle Werkzeuge

Newsletter

Vorherige Ausgaben




  Home > Veranstaltungen > Awards und Preise > Junge Reporter für die Umwelt  

Junge Reporter für die Umwelt: LehrerInnen und SchülerInnen bei einem Feldprojekt

Junge Reporter für die Umwelt ist ein Programm zur Förderung der ökologischen Bildung in Sekundarschulen. Zurzeit nehmen 400 Schulen in 17 Ländern am Projekt teil.

Das Netzwerk erfüllt die Funktion einer Presseagentur, die Artikel und Photos über die Umwelt erstellt und verbreitet. Die jungen Reporter wenden eine wissenschaftliche Vorgehensweise an. Eine leistungsstarke Online-Presseagentur steht ihnen zur Verfügung, wo sie ihre Projekte ausstellen, miteinander in Verbindung treten und zusammenarbeiten, Artikel und Photos erstellen, das Publikum informieren können und vieles mehr.

Die lokale und globale Umwelt verstehen
Es gibt zwei Möglichkeiten, dem Netzwerk beizutreten:

1. lokale Untersuchung: die SchülerInnen führen mit der Unterstützung eines Ausbildungsteams eine journalistische Untersuchung über ein lokales Problem durch, welches mit Umweltfragen und nachhaltiger Entwicklung zu tun hat. Es gibt 8 Hauptthemen: nachhaltige Mobilität, Landwirtschaft, Städte, Küstenstrich, Energie, Abfall, Wasser und Klimaveränderung. Das regionale Publikum wird mit Hilfe aller journalistisch angewandten Medien wie der lokalen Presse, dem Radio, dem Fernsehen, Konferenzen und Ausstellungen informiert.

2. Internationale Untersuchung: SchülerInnen arbeiten mit anderen jungen Reportern zusammen an Projekten, die dem ihrigen ähneln. Diese Arbeit wird auf Distanz über das Internet ausgeführt, dank der eigens für dieses Netzwerk erstellten Hilfsmittel.

Jede Woche werden die besten Artikel online veröffentlicht; die Informationen über die Umwelt werden so über das ganze Netzwerk verbreitet. Jedes Jahr wählen nationale Koordinatoren eine Reihe von Artikeln und Photos aus, die in das Jahrbuch der jungen Reporter aufgenommen werden. Eine internationale Jury begutachtet diese Sammlung und zeichnet die interessantesten Artikel und Photos aus.

Jugend-Reporter-Awards 2006
Um an den Jugend-Reporter-Awards 2006 teilzunehmen, bereiten Sie Ihre Artikel und Photos bis zum 15. April 06 vor und nehmen Sie Kontakt auf mit Ihrem nationalen Koordinator unter www.youngreporters.org. Jene, die
für das Buch ausgesucht wurden, sind automatisch für die Jugend-Reporter
Awards 2006 qualifiziert.

Besuchen Sie:www.youngreporters.org


 

Copyright - Haftungsausschluss - Kontakt - Sitemap